Mitarbeiterentwicklung

Neben der fachlichen Entwicklung unserer Mitarbeiter hat auch die Persönlichkeitsentwicklung bei der ETAPART einen sehr hohen Stellenwert.

Motivierte Mitarbeiter mit einer ausgeglichenen Persönlichkeit sind die beste Voraussetzung im Umgang mit unseren Kunden und innerhalb der ETAPART-Firmengruppe. Um das zu gewärleisten versuchen wir interne Wege kurz zu halten und jeden Mitarbeiter gleichermaßen aktiv an der Unternehmensphilosophie teilhaben zu lassen.

Darüberhinaus fördern wir die fachliche und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter konkret bei Weiterbildungen, die im Interessse des Unternehmens liegen.

Und gerade hier investieren wir viel:

Treffen werden vereinbart – bewusst nicht in der Firma, sondern an ruhigen schönen Orten wie der Klosteranlage Heilig Kreuztal. In Gruppen von maximal 10 Personen werden Seminare abgehalten, in denen Gespräche geführt, Übungen absolviert oder auch mal ganz spielerisch das Schauspielern geübt wird.

Da ist schon mancher weit über sich hinaus gewachsen.

Diese für die ETAPART-Mitarbeiter so wichtige Betreuungsarbeit wird von Herrn Tulowietzki, Begründer der ETAPART und der enoKonzept, geleistet. Er hat die ETAPART aufgebaut und findet schnell heraus, wo uns der Schuh drückt.